Support

mySugr Paket- Was ist im mySugr Coaching enthalten?

Was bedeutet Coaching?

Mit dem mySugr Coach stellt mySugr dir auch zwischen den Arztbesuchen eine persönliche Diabetesberatung zur Verfügung. Und das ganz einfach über das Smartphone, wann und wo immer Rat oder Hilfe benötigt wird. Du kannst dich direkt über die mySugr App per Nachricht mit diabetesbezogenen Fragen an deinen persönlichen Coach wenden, ohne Termin und lange Zeit im Wartezimmer verbringen zu müssen. Gecoacht wird ausschließlich werktags (Montag-Freitag). Die mySugr Coaches bemühen sich, alle Fragen spätestens innerhalb eines Werktages zu beantworten. Erkennt der/die DiabetesberaterIn eine unzureichende Diabeteseinstellung, mit dem Risiko für Über- und Unterzuckerungen, kann er/sie dich auch proaktiv kontaktieren. Aber: Therapieanpassungen müssen durch den Arzt oder die Ärztin veranlasst werden und dürfen nicht durch den Coach vorgenommen werden. 

 

Wer sind die Coaches?

Alle mySugr Coaches sind ausgebildete und zertifizierte DiabetesberaterInnen und bringen mehrjährige Berufserfahrung aus der Praxis mit.

 

Welche Themen werden gecoacht?

Coaching betrifft alle diabetesrelevanten Themen. Es geht darum, fundiertes Wissen aufzubauen, um den Alltag mit Diabetes zu meistern. Das Themenspektrum reicht von Insulintherapie, Über- und Unterzuckerungen, bis hin zu Sport, Bewegung und Ernährung. Eine Anpassung der Diabetes-Therapie (Insulin und Tabletten) ist nicht möglich, da dies alleinig dem behandelnden Arzt obliegt.

.